Bitte auf geeignete Pflegemittel achten

Edelstahl – auch unter der Bezeichnung “Nirosta” bekannt, ist durch seine Eigenschaften für den langlebigen Einsatz besonders geeignet.

Bedenken Sie dabei, dass aber auch dieses Material gepflegt werden muss. Schon normale Umwelteinflüsse können Verschmutzungen bis hin zur Oberflächenveränderung verursachen. Finden Sie nachstehend einige Pflegetipps für Edelstahl:

Fingerspuren und leichte Verschmutzungen lassen sich einfach nach Bedarf mit warmem Wasser entfernen. Achten Sie darauf, keine Tücher zu benutzen, die vorher mit anderen Metallen in Berührung gekommen sind. Ein Schuss Spülmittel kann die Reinigung verstärken und ist für das Material ungefährlich. Es gibt spezielle Nirosta Pflegesets und Reinigungsmittel, die einen Schutzfilm hinterlassen. Damit keine hässlichen Kratzer entstehen, verwenden Sie auf keinen Fall aggressive Putzmittel (Scheuermittel) oder Stahlschwämme! Wenn Sie eine Bürste verwenden wollen, immer darauf achten, dass diese Natur- oder Kunststoffborsten besitzen.

Nirosta Pflegeset - Grabner Metalltechnik GmbH

Bei uns erhalten Sie das Nirosta-Pflegeset